Unser Gehirn macht aus jedem psychischen einen biologischen Vorgang und umgekehrt. Somit können wir über unsere körperliche Haltung unsere geistige Haltung maßgeblich beeinflussen. Auf Basis wissenschaftlicher (medizinischer, neurobiologischer, bioenergetischer) Ergebnisse trainiert Dr. Hoffmann mit der psychophysischen Methode des Embodiments seine Teilnehmer ihr Potenzial für mehr Mut und Zuversicht auszubauen. Er beweist, dass alles was wir hierzu brauchen bereits in uns steckt. Der größte Mutmacher sind wir selbst! Die geistige Haltung geht aus dem gesamten Organismus, aus dem Verbund von Gehirn, Herz und Körper hervor als Ursprung unserer Stabilität. Eine positive Einflussnahme auf unsere Psyche ist möglich mit der Wiederentdeckung und bewussten Steuerung unseres Körpers. Der Körper unterstützt unsere Werte & Ziele im Gleichklang von Erlebtem, weshalb Körpertraining das Wirkungsprinzip für intrinsischen Mut darstellt.

+49 2561 97 92 888

Kundentelefon für allgemeine Kundenafragen und telefonische Kartenbestellung

Montag bis Donnerstag 9 - 16 Uhr
und Freitag 9 - 14 Uhr







    phone-squareenvelope-square