+49 (0) 2561 69 565 170

Servicetelefon für allgemeine Kundenafragen und telefonische Kartenbestellung

Montag bis Donnerstag 9 - 16 Uhr
und Freitag 9 - 12 Uhr

Potsdam

Aktuelle Vortragsreihen

MADSACK Mediengruppe

Niedersachsen/ Ein Schild mit der Aufschrift "Verlagsgesellschaft Madsack GmbH & Co KG" steht am Freitag (11.11.11) am Madsack Verlagshaus in Hannover. Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) hat die Tageszeitung "Maerkische Allgemeine Zeitung" (MAZ) an die Mediengruppe Madsack verkauft. Die mit durchschnittlich 142.552 verkauften Exemplaren groesste Abo-Zeitung Brandenburgs wechselt zum Jahresende von der "FAZ"-Gruppe zu Madsack, wie der Medienkonzern am Freitag in Hannover mitteilte. Der Kauf steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch das Bundeskartellamt. (zu dapd-Text) Foto: Joerg Sarbach/dapd Die Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam (MVD) gibt die “Märkische Allgemeine”, Brandenburgs auflagenstärkste Aboonementzeitung, heraus. Das Vertriebsgebiet umfasst rund 14.000 Quadratkilometer, fast die Hälfte des Landes Brandenburg, und entspricht etwa der Fläche des Landes Schleswig-Holstein. Es erscheinen täglich (Montag bis Samstag) insgesamt 15 Ausgaben der Märkischen Allgemeinen, wobei die Potsdamer Tageszeitung mit 28.783 Exemplaren die größte verkaufte Auflage hat. Die Druckauflage aller 15 Lokalausgaben betrug im IV. Quartal 2010 insgesamt 155.980 Exemplare, die verkaufte Auflage 141.475 Exemplare, davon 131.866 im Abonnement. Die “Märkische Allgemeine” wird im Land Brandenburg täglich von 399.000 (MA 2010) Menschen gelesen und ist damit die reichweitenstärkste Abo-Zeitung in Brandenburg. Das Hauptprodukt der MVD ist die “Märkische Allgemeine” (MAZ), die im Rheinischen Format (350 x 520 mm) erscheint. Daneben werden in Potsdam auch Teilauflagen der “Frankfurter Allgemeine” (F.A.Z.) und der “Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung” (FAS) im Nordischen Format (400 x 570 mm) gedruckt. Mit den Potsdamer Teilauflagen der F.A.Z. und der FAS werden die Leser in den Bundesländern Brandenburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Sachsen bedient. Darüber hinaus werden in Potsdam wöchentlich rund 343.000 Exemplare des Anzeigenblattes “WochenSpiegel” (9 Titel) gedruckt. Alleinige Gesellschafterin der Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam ist die Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH. Die “Märkische Allgemeine” (MAZ) ist Brandenburgs auflagenstärkste Tageszeitung. Mehr als 400.000 Brandenburgerinnen und Brandenburger lesen sie täglich. Die “Märkische Allgemeine” informiert umfassend in den klassischen Ressorts Wirtschaft & Soziales, Politik, Kultur und Sport über die Ereignisse in Brandenburg, Deutschland und in der Welt. In 15 Lokalausgaben der Zeitung berichten rund 85 Lokalredakteure über das Neueste aus den einzelnen Regionen. www.maerkischeallgemeine.de

Machen Sie mehr aus Ihrem Abo! Sie sind Abonnent der Märkischen Allgemeinen? Prima, denn jetzt wirds exklusiv: Die MAZ Card ist da, ein Angebot ausschließlich für Abonnenten der MAZ. Mit ihr bekommen Sie bei Ihrem Einkauf bares Geld auf Ihr Konto und genießen darüber hinaus viele interessante Vorteile, wie zum Beispiel Konzertkarten mit MAZ Card-Bonus oder private Grußanzeigen zum Vorteilspreis. Und das Beste: Das alles kostet Sie nicht einen Cent.

Ihre Vorteile mit der MAZ Card:

 
  • Prozente bei über 700 Geschäften
  • Private Grußanzeigen zum Vorteilspreis
  • Konzertkarten mit MAZ Card-Bonus
  • Zutritt zu exklusiven Events nur für MAZ Card-Inhaber