facebook App Store pinterest xing
SPRECHERHAUS® » Referenten

Vera Deckers

Diplom-Psychologin, Kabarettistin und Life Coach.

Portrait_Deckers_Ausschnitt_neuNach ihrem ersten Auftritt 2001 ist sie erfolgreich auf deutschen Bühnen unterwegs, spielt in etablierten Theatern wie dem Mainzer “Unterhaus”, dem Berliner Kabarett-Theater “die Wühlmäuse” unter der Leitung von Dieter Hallervorden, wo sie 2004 auch für den Nachwuchspreis nominiert wurde, dem „Renitenztheater“ in Stuttgart, dem Gloria“ in Köln und vielen weiteren Bühnen. Seit 14 Jahren gehört sie zum festen Stamm von Nightwash und dem Quatsch Comedy Club. Im Fernsehen war sie in diesen Formaten genauso zu sehen, wie auch bei TV Total, Late Lounge, Nachtschlag, Funkhaus oder Ottis Schlachthof. Zuletzt hat sie für den SWR aufgezeichnet („Freunde in der Mäulesmühle“) 2004 war die Premiere ihres ersten Soloprogrammes “Gut auf Teppich”, 2008 folgte ihr zweites Programm “Psycho? Logisch!“ und mit „Probleme sind auch keine Lösung“ hatte sie im Oktober 2014 Premiere im Köln Comedy Festival. Deckers ist auch für diverse Unternehmen als Moderatorin tätig, u.a. Microsoft Deutschland. Demnächst führt sie durch die Veranstaltung „Salesleaders“. Neben ihrer Bühnentätigkeit war sie zunächst in der Jugendberatung tätig, absolvierte dann eine Ausbildung zum Life Coach. Im Rahmen dieser Ausbildung beschäftigt sie sich zunächst mit der Bewältigung von Redeängsten. Inzwischen hat sie sich darauf spezialisiert, anhand ihrer langjährigen Bühnenerfahrung erprobte Techniken für die humorvolle und authentische Präsentation von Reden zu vermitteln. Seit 2011 ist sie auf diesem Fachgebiet als Trainerin der go! Akademie für Führung und Vertrieb AG tätig.

Vera Deckers sagt: Nur wer die Regeln versteht, kann das Spiel auch gewinnen.“

Männer führen, Frauen denken
Wer kommunizieren kann, gewinnt

Die aus bekannten Fernsehformaten wie Nightwash, Quatsch Comedy Club oder Ottis Schlachthof bekannte Kabarettistin Vera Deckers leistet mit ihrem Vortrag echte Übersetzungsarbeit für alltägliche Kommunikationskonflikte, -Missverständnisse und -Fallen in Alltag und Berufsleben. Sie hält uns auf unterhaltsame Art den Spiegel vor und zeigt dabei, welche Verhaltensmuster uns blockieren und welche uns weiterbringen. All dies zeigt sie mit der ihr eigenen scharfen Beobachtungsgabe und ihrem wunderbaren Humor. Auch zwischen den Geschlechtern lauern Fallen: Bedingt durch eine unterschiedliche Prägung und Erziehung entwickeln Männer und Frauen verschiedene Kommunikationsmuster. Die Missverständnisse, die dadurch entstehen, spiegelt uns die Comedienne auf höchst unterhaltsame Weise und präsentiert sogleich Lösungsvorschläge, wie wir von den Stärken des anderen Geschlechts jeweils besser profitieren können. Sie zeigt auf, wie man sich mit bewusster Kommunikation besser positionieren kann,  andere überzeugen kann und zwischenmenschlich ohne Reibungsverluste schneller und angenehmer Ziele erreicht. Vera Deckers ist die unterhaltsamste Wissensvermittlerin!

Pressestimmen:

Vera Deckers hatte nicht nur Unterhaltung zu bieten. So bekamen gerade die Frauen im Publikum Tipps für die Praxis. So verriet sie diesen, dass Männer an Wettbewerb gewöhnt sind und diesen nicht persönlich nehmen. Im Gegensatz zu Frauen seien Männer weniger nachtragend. „28 Frauen in einer Firma? Das ist die Hölle!“, so Vera Deckers zu einer Frau im Publikum, denn offene Worte unter Frauen würden oft erst ausgesprochen, wenn die andere nicht mehr im Raum ist. „Frauen können richtig ‚bitchy’ sein“, so Deckers. Hübsch sein genüge heute nicht mehr, außer man wolle ins Kloster, Prostituierte werden oder Lehrerin. Im fliegenden Wechsel zwischen Humor und Wissensvermittlung bewegte die Kölnerin sich durch den Abend.” Therapie online: Das Lifestylemagazin, Dezember 2013


 

Mehr Wissen – Kabarettprogramm:

presse_plakat_gross_Probleme sind auch keine LösungVera Deckers: „Probleme sind auch keine Lösung“

Das lang erwartete neue Kabarettsolo von Vera Deckers nimmt ein Thema ins Visier, das uns alle angeht: Kommunikation! Die verbale Welt, in der wir uns bewegen, ist schließlich gespickt mit Stolperfallen, Fettnäpfchen und brennenden Fragen: 
Warum haben im Zug immer die falschen Leute Empfang? Verpassen wir, gebeugt über unsere Smartphone, das wahre Leben? Sind die Langzeitfolgen dieser Sucht anatomische Mutationen, wächst uns bald ein „Facebuckel“? Doch die gelernte Diplom-Psychologin Deckers gräbt tiefer und entlarvt die Unterschiede im Sprachverhalten von Mann und Frau. Sie liefert Klartext zu Rollenbildern, Geschlechterklischees, Schönheitswahn – und ledert erfrischend ab über durchgeknallte Promimütter, tranige Verkäufer und bildungsferne Jugendliche. Natürlich werden auch aktuelle psychologische Erkenntnisse berücksichtigt: Wieso Männer immer die „Grillmeister“, aber selten die „Spülmeister“ sind!
Weshalb Fluchen gesund ist! Warum androgyne Menschen die glücklichsten sind! Vera Deckers hat sich auf Forschungsreise durch den Alltagsdschungel begeben und präsentiert ihre komischsten Trophäen in hinreißenden 90 Minuten.

„Probleme sind auch keine Lösung“ ist das lustigste Kabarett seitdem Sigmund Freud seine Couch aufgeklappt hat.