facebook App Store pinterest xing
SPRECHERHAUS® » Referenten

Stephan Kalhamer

Pokerexperte und Coach, Bestsellerautor, Unternehmensberater

Kalhamer_Stephan_PBereits kurz nach Abschluss meines Mathematik-Studiums in Regensburg und Boston (Brandeis, Harvard, MIT) habe ich mein berufliches Schaffen voll auf den Pokersport konzentriert. Das von mir 2006 gegründete Gaming Institute ist mittlerweile die größte Live-Poker Schule im deutschsprachigen Raum. Jochen Schweizer zeichnet uns seit 2013 fünfmal in Folge als Top Partner für erstklassige Qualität und besondere Leistungen im Kundenservice aus. Für mich ist Poker mehr als nur ein Spiel. Es ist die Abbildung von realen, wirtschaftlichen Entscheidungsmechanismen wie sie einem täglich begegnen. Das lasse ich auch in meine Arbeit als Autor von Poker-Büchern wie meinem Erstwerk „Stephan M. Kalhamer’s Texas Hold’em Poker” oder meiner aktuellen Veröffentlichung, einer Koproduktion mit dem WSOP Champion 2011 Pius Heinz, einfließen. Seit 2009 bin ich Präsident des Deutschen Poker Sportbunds e.V. Darüber hinaus bin ich als Gutachter in Glücksspielfragen, Poker-Fachkommentator auf Sport1 und Berater der International Federation of Poker (IFP) tätig. Im Rahmen meiner aktiven Pokerkarriere war ich Teamchef der deutschen Europameistermannschaft EPC Wiener Neustadt (2008), Teamchef der deutschen Weltmeistermannschaft beim IFP Nations Cup (2011) sowie Spieler der deutschen Europameistermannschaft APAT Prag (2013). Mit meiner Frau und meinen beiden Töchtern lebe ich in meiner Heimatstadt Regensburg.

Stephan Kalhamer sagt: „Gutes Entscheiden kann man erlernen, Erfolg darf man erleben.“

Entscheiden im Ungewissen
Impulse für das tägliche Handeln

Jeder von uns ist ein Entscheider – bewusst oder unbewusst stehen wir quasi minütlich vor Alternativen, aus denen wir wählen müssen oder wählen dürfen. Oft ist es so einfach, dass wir es gar nicht wahrnehmen. Hin und wieder rauben uns wichtige Entscheidungen den Schlaf. Am Beispiel von Poker zeigt Stephan Kalhamer, wie man Entscheiden lernen kann. Situativ zu entscheiden; mit unvollständigen Informationen und dem Risiko des Scheiterns. Das widerfährt uns allen immer wieder. Im Beruf, aber auch privat. Die gute Nachricht ist, man kann es üben und besser darin werden!

GiK Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung Keynotespeaker anlässlich des „Best 4 Events“

 


Mehr Wissen – Veröffentlichungen:

Stephan Kalhamer - Texas Holdem Poker

Texas Hold’em Poker - Vom Anfänger zum turnierreifen Pokerstrategen

Verlag: AniMazing; Auflage: 5. (1. Dezember 2005)

Kurzbeschreibung:

Stephan M. Kalhamer hat in Regensburg und Boston erfolgreich Mathematik studiert. Er analysiert seit über 10 Jahren Poker und ist als Autor und Übersetzer von Pokerliteratur tätig. Sein Hauptaugenmerk liegt auf der Spieltheorie und in der Betrachtung der wahrscheinlichkeitstheoretischen Seite des Spiels. Diese rationalen Elemente schult er auch in seinen mehrstufigen Pokerworkshops.

 

Pius Heinz Stephan Kalhamer - Meine Haende auf dem Weg zum Poker Weltmeister Meine Hände auf dem Weg zum Poker Weltmeister – Über Nacht zum Poker-Millionär

Verlag: AniMazing; Auflage: 1 (20. April 2012)

Kurzbeschreibung:

,Wir sind Pokerweltmeister!”

Ein 22 Jahre junger Student hat bei der weltweit größten Challenge in der Pokerdisziplin ,Texas Hold’em No Limit” unglaubliche 8,7 Millionen US-Dollar Preisgeld gewonnen. Das ist mehr als alle Spieler der Deutschen Fußball Nationalmannschaft zusammen für einen WM-Titel bekämen. Doch was genau hat er dafür eigentlich geleistet? Hinter dieser Frage steckt die Motivation dieses Buches. Begleiten Sie mit Stephan Kalhamer den Weg von Pius Heinz, dem Studenten, zum ,Poker Papst Pius” (Zitat: BILD Zeitung)