facebook App Store pinterest xing
SPRECHERHAUS® » Medien

Schwarzwälder Bote – Balingen

schwarzwaelder-bote_logo_4c

SchwaBo_Packshot_neu_rgbDer Schwarzwälder Bote ist eine regionale Tageszeitung im Raum Schwarzwald und oberer Neckar. Er betreibt ein Netz aus 17 Geschäftsstellen und 24 Lokalredaktionen. Das Hauptverbreitungsgebiet erstreckt sich, seine Partnerzeitungen Oberbadische Zeitung und Lahrer Zeitung eingerechnet, von Calw und Bad Herrenalb im Norden bis nach Lörrach im Süden, von Lahr im Westen bis nach Balingen und Albstadt im Osten. Die verkaufte Auflage beträgt 116.749 Exemplare, ein Minus von 15,6 Prozent seit 1998. Der Schwarzwälder Bote wird vom Verlag Schwarzwälder Bote Mediengesellschaft mbH herausgegeben, welcher wiederum zur Schwarzwälder Bote Mediengruppe gehört.

Unter dem Dach der Schwarzwälder Bote Mediengruppe vereint der Verlag neben seinen Tageszeitungs-Titeln auch Unternehmen für Werbung und Online-Dienste, Telefonmarketing und Firmenveröffentlichungen, Druck und Verteilung. Seit 2003 wird die Zeitung im Druckzentrum Südwest in Villingen gedruckt. Verwaltung und Mantelredaktion haben weiterhin ihren Sitz am Verlagsstandort Oberndorf am Neckar. Der Herausgeber Schwarzwälder Bote GmbH & Co. KG ist eine Holding im Besitz der Familie des Gründers des Schwarzwälder Boten, Wilhelm Brandecker. Das Blatt gehört heute zur Südwestdeutsche Medien Holding GmbH (SWMH) mit Sitz in Stuttgart.

Gründung und erste Entwicklungen

Der Schwarzwälder Bote wurde 1835 in Sulz am Neckar gegründet. Im selben Jahr erwarb der Oberndorfer Wilhelm Brandecker das Unternehmen. Er gab den Schwarzwälder Boten als ein „Amts- und Intelligenzblatt“ heraus und leitete das Unternehmen bis 1884 gemeinsam mit seiner Frau Amalie. 1837 wurde der Verlagssitz nach Oberndorf am Neckar verlegt. Zur Erweiterung des Verbreitungsgebietes schickte Brandecker 1842 einen „Schwarzwälder Boten“ in persona von Stadt zu Stadt. Dieser holte sich jeweils bei den Posthaltereien „Schwarzwälder“, wanderte damit durch das Land und verhalf der Aktion so zum Erfolg: 1844 wurden bereits 5000 Exemplare aufgelegt. Als erste Zeitung in Deutschland führte das Blatt 1846 Fortsetzungsromane ein.

Schwarzwälder Bote Mediengruppe

 

 

 

Die Schwarzwälder Bote Mediengruppe stellt sich vor: 180 Jahre Informationsdienstleistung für die Menschen und Unternehmen der Region haben die Schwarzwälder Bote Mediengruppe mit ihren rund 1.000 Mitarbeitern zu einem der bedeutendsten Medienunternehmen Baden-Württembergs werden lassen.

Aus der Kernkompetenz für Information und Kommunikation haben sich unter dem Dach der Mediengruppe Unternehmen in den Bereichen Werbung und Neue Medien entwickelt, die jeden Tag aufs Neue Maßstäbe in der Branche setzen. Print- und Onlinemedien bieten eine große Reichweite und höchste Aufmerksamkeitswerte für die werbeaktiven Unternehmen der Region. Komplettiert wird das Medienspektrum durch die Direktvertriebswege der Haushaltswerbung und des Telefonmarketings sowie den gezielten Einsatz von Kundenevents.

Die Unternehmen der Schwarzwälder Bote Mediengruppe

Die Unternehmen der Schwarzwälder Bote Mediengruppe