+49 (0) 2561 69 565 170

Servicetelefon für allgemeine Kundenafragen und telefonische Kartenbestellung

Montag bis Donnerstag 9 - 16 Uhr
und Freitag 9 - 12 Uhr

Florian Schroeder

Florian Schroeder

Kabarettist, Moderator, Autor und Redner

„Wir sagen nicht mehr Ja oder Nein – wir sagen JEIN. Kurz: Wir sind offen für alles und nicht ganz dicht.“


Kategorien:

Entscheidungsfähigkeit

Die Vita von Florian Schroeder

Florian Schroeder (Jg. 1979) hat von 2000 bis 2007 Germanistik und Philosophie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg studiert. Schon zu Studienzeiten begann er seine Bühnenkarriere als Kabarettist und Parodist, sammelte Erfahrungen als Radio- und Fernsehmoderator und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Er lebt in Berlin.

Florian Schroeder ist seit September 2017 mit seinem neuen Bühnenprogramm „Ausnahmezustand“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Tour. Er moderiert die SWR-Kabarettsendung „Spätschicht“ und hat die Bücher „Offen für alles und nicht ganz dicht“ (2011),„Hätte, hätte, Fahrradkette“(2014) und „Frauen. Fast eine Liebeserklärung.“ (2017) im Rowohlt Verlag veröffentlicht. Mit der “Satireshow“ bringt Florian Schroeder seit 2015 ein neues und aktuelles Format auf die Bühne – regelmäßig bei radioeins, hr1 und im Sommer 2017 die Spezialausgabe zur Bundestagswahl mit Peer Steinbrück. Auf WDR 2, radioeins und hr1 ist er wöchentlich mit seinen Radiokolumnen zu hören.

Florian Schroeder ist ein gefragter Meinungsbildner der jungen Generation und gern gesehener Gast in Talkshows. Auch als Vortragsredner und Moderator von Business-Events begeistert er sein Publikum. Seine Marke: die genaue Beobachtung der politischen und gesellschaftlichen Situation. Er ist immer aktuell, er analysiert, bewertet und hinterfragt.

Florian Schroeder bewegt sein Auditorium, er bereichert und regt zum Nachdenken an. Mit seiner Mischung aus messerscharfer Beobachtungsgabe, philosophischer Substanz und hintergründigem Humor spannt er federleicht den Bogen von Kant bis Facebook.


Vortragsthemen von Florian Schroeder

Alle Möglichkeiten, aber keine Wahl?

Entscheiden in der Multioptionsgesellschaft

„Werde perfekt!“ Der kategorische Imperativ des 21. Jh.s ist die Selbstverwirklichung. Das Scheitern an den eigenen Ansprüchen wird zum neuen Lebensgefühl: Wer alle Möglichkeiten hat, hat trotzdem das Gefühl, keine Wahl zu haben. Das Leben in der Multioptionsgesellschaft fühlt sich oft an wie ein endloser Wald bei Nacht. Coaches versprechen auf ausgetretenen Motivationspfaden Flutlicht und haben nicht einmal eine Taschenlampe. Schroeder bleibt auf dem Teppich und zeigt Ihnen, wie der Akku länger hält und wie Sie zwischen Kopf und Bauch zu besseren Entscheidungen kommen.


Veranstaltungen mit Florian Schroeder

Alle Möglichkeiten, aber keine Wahl? (VORSPRUNG DURCH WISSEN MIT DER MOZ)

07.09.2016 | Frankfurt (Oder) | Referent: Florian Schroeder


Alle Möglichkeiten, aber keine Wahl? (Augsburger Allgemeine WISSEN 2015/16)

16.03.2016 | Augsburg | Referent: Florian Schroeder


Veröffentlichungen von Florian Schroeder

Hätte, hätte, Fahrradkette

ISBN: 978-3499629204

Auf Amazon kaufen


Offen für alles

ISBN: 978-3499627361

Auf Amazon kaufen


Frauen.

ISBN: 978-3499632853

Auf Amazon kaufen