facebook App Store pinterest xing
SPRECHERHAUS® » Referenten

Max Mayerhofer

Wortwitzfetischist, Trainer für Erwachsenenbildung, Inhaber einer Werbeagentur, Schauspieler, Business-Comedian

MAX_Portrait_web“Mr. Speaker” Max Mayerhofer ist seit knapp zwei Jahrzehnten Inhaber einer Werbeagentur, er ist Trainer für Erwachsenenbildung, hat die Spielleiter und Regieleiterausbildung für außerberufliches Theater genossen, er ist Schauspieler, ist Intendant der kleinsten Seefestspiele Österreichs, er hatte 2 eigene TV-Shows auf Servus TV – dem Sender von RED BULL, aktuell ist er in Österreich auf ATV zu sehen, er ist Texter, Business-Comedian und vor allem ein Wortwitzfetischist.

Mit anderen Worten: er verkauft sich seit über 18 Jahre lang beinahe täglich auf der Bühne und im Business. Er weiß wie man sich selbst vermarktet, wie man sich zur Marke macht und perfekt präsentiert. Genau das brachte ihm auch den Gesamt-Sieg beim 1. Österreichischen Speaker-Slam.

Max Mayerhofer ist Jahrgang 1969. Er ist Zwilling und kam genau an seinem eigenen Geburtstag zur Welt. Seit diesem Tag hat er 1050 Auftritte für die gesamte Elite der Wirtschaft und Politik über die Bühne gebracht.

Mit anderen Worten: Für Max Mayerhofer war es immer schon leichter eine Rede zu halten als den Mund, daher vermittelt er auf verständliche und vor allem überaus humorvolle Art das gesamte Gebiet der Präsentation und des Self-Sellings mit allen Experten-Tricks und Kniffen für gutes Gelingen.

Max Mayerhofer sagt: „Die Zunge ist die einzige Waffe, die durch ständigen Gebrauch immer spitzer wird.“

Verblüff mich. Präsentier Dich!
Hinterlass Spuren

Das Hirn ist eine wunderbar hochkomplexe Maschine. Sie funktioniert vom Moment des ersten Atemzuges, bis dahin, wo wir gebeten werden eine Rede zu halten. Ein Jubiläum, Vortrag oder eine Firmenfeier steht auf dem Programm und alle wollen ‘Sie’ reden hören. Ein schönes Gefühl, wenn da nicht diese irrationale Angst vor diesen letzten 50 Zentimetern wäre – rauf auf die Bühne. Das Fieber beginnt, ausgelöst durch Lampen, das leichte Zittern und das komische Gefühl sich an nichts mehr erinnern zu können. Das alles muss nicht sein. Im Gegenteil! Es ist unglaublich einfach das hochverehrte Auditorium, die Gratulanten, die Gäste zu überraschen: ein verblüffender Einstieg, ein ebensolcher Schluss, dazwischen das ein oder andere Bonmot und am Ende der verdiente Applaus. Verblüffend einfach, verblüffend genial. Typisch Max Mayerhofer.

Max begleitet seit 12 Jahren den Gastrobizz-Kongress. Er hat in Hamburg, Dresden, Prag, Krakau, Venedig, Zagreb und Warschau immer wieder die Gäste mit seinen unnachahmlichen Moderationen und Vorträgen zum Lachen und Nachdenken gebracht und zu seinen Fans gemacht. Deswegen: ***** Sterne und 3 Hauben für den charmanten Glatzkopf. (Herbert Starl, Gastrobizz)