facebook App Store pinterest xing
SPRECHERHAUS® » Referenten

Dominic Multerer

Ein Marketeer, der bewusst Regeln bricht.

Multerer_Portrait_webDominic Multerer (1991) lebt Klartext und ist ein Marketingtalent. Er ist Unternehmer, Marketeer und Redner. Mit 16 Jahren kürte ihn das Handelsblatt zu Deutschlands jüngstem Marketingchef. Mit seinen Tätigkeiten an Hochschulen wie z.B. der European Management School (EMS) in Mainz ist er auch einer der jüngsten Hochschuldozenten Deutschlands. Firmen wie BP Europe, Goodyear Dunlop, Arvato Bertelsmann, Vodafone & Co. gehören zu seinen Kunden. Multerer steht für Umsetzungspower und überzeugendes Marketing-Know-how. 2012 erhielt er den Rednerpreis als “Best Newcomer” der 5 Sterne Redner.

 

Dominic Multerer sagt: „Bitte Klartext – kein Laber-Rababer!“

Bewusste Markenkommunikation
Marken müssen bewusst Regeln brechen, um anders zu sein

Marke hat nichts zu tun mit dem Aktionismus rund ums Image bzw. die Corporate Identity (CI), der uns in Form von Anzeigen, TV-Spots oder Flyern bombardiert und dennoch nicht trifft. Dominic Multerer erklärt in Anlehnung an sein Buch “Marken müssen bewusst Regeln brechen, um anders zu sein” eindrucksvoll seine Reißverschluss-Philosophie. Dieser Vortrag ist gespickt mit unzähligen Praxisbeispielen, die zum Nachdenken anregen und frische Impulse in eingefahrene Marketingstrukturen geben. Er erklärt leidenschaftlich seine Prinzipien: wie Sie sich differenzieren, schockieren, unberechenbar bleiben und „geilen Content“ kommunizieren, also Themen besetzen und erlebbar machen.

Klartext!
Sagen, was Sache ist. Machen, was weiterbringt.

Überall wird Klartext gefordert, ob in der Politik, den Medien oder in Unternehmen. Nur: Klartext geredet wird nicht. Warum dies so ist, liegt auf der Hand. Denn Klartext zu reden erfordert Mut, Ehrlichkeit und einen klaren Standpunkt. Klartext gefährdet die Komfortzone. Und wer Klartext redet, lehnt sich aus dem Fenster und wird angreifbar. Erfahren Sie, wie Klartext gesprochen wird, ohne die Bodenhaftung zu verlieren, wie Sie sich selbst Klartext antrainieren und warum und wie Klartext nur Erfolg bringen kann.

„Ich fand Ihren Vortrag absolut erstklassig. Frisch, fromm, fröhlich. Frei von der Leber weg. Einfach erfrischend anders. Und auf jeden Fall authentisch und sehr überzeugend.” Dr. Walter Kuny / IMVERBA Versicherungsmakler / Geschäftsführer


Mehr Wissen – Veröffentlichungen:

#multerer_marken (Page 1)

Marken müssen bewusst Regeln brechen, um anders zu sein

Verlag: GABAL; Auflage: 2., Auflage 2014 (29. Juli 2013)

Kurzbeschreibung:

Sein Credo „Marken müssen bewusst Regeln brechen“ machte er zum Titel seines ersten Buches. Das Vorwort verfasste Geschäftsmann,  Ex-Bundesliga-Manager und Fußballexperte Reiner Calmund: “Dominic Multerer ist ein junger, ehrgeiziger und positiv bekloppter Autor.” Einige der Ausnahmen, die in Marke denken können, nehmen in Multerers Buch ausführlich Stellung zu seiner Philosophie: 5 Sterne Redner Thomas M. Stein – Top-Manager und ehemals Chef der Sony BMG, Stefan N. Quary – Sprecher der Geschäftsführung der Dürkop-Gruppe, Horst Norberg – CEO der Media Saturn Holding, Markus Langer – Verantwortlicher für die Konzernkommunikation von Evonik sowie Thomas Koch – einer der profiliertesten Vordenker in der deutschen Medien- und Werbewelt.

Multerer_Klartext_Cover

Klartext. Sagen, was Sache ist. Machen, was weiterbringt.

Verlag: GABAL >> COMING SOON (31. August 2015)

Kurzbeschreibung:

Überall wird Klartext gefordert, ob in der Politik, den Medien oder in Unternehmen. Nur: Klartext geredet wird nicht. Warum, liegt auf der Hand. Denn Klartext zu reden erfordert Mut, Ehrlichkeit und einen klaren Standpunkt. Klartext gefährdet die Komfortzone. Und wer Klartext redet, lehnt sich aus dem Fenster und wird angreifbar. Multerer polemisiert in diesem Buch nicht nur gegen die fehlende Klartextkultur in Unternehmen. Er zeigt, wie Klartext umgesetzt wird und Entscheidungen durch klare Standpunkte beflügelt werden. Er veranschaulicht – flankiert durch persönliche Statements von Topmanagern und Unternehmern – dass von Klartext am Ende alle profitieren. Denn Klartext bedeutet nicht nur zu sagen, was Sache ist. Es bedeutet auch, zu machen, was weiterbringt. Klartext ist ein Beschleuniger für jegliche Umsetzung – probieren Sie es aus! Es sind wieder Gäste mit Statements im Buch dabei – u.a. Hartmut Mehdorn (deutscher Topmanager), Oliver Stock (Chefredakteur Handelsblatt Online), Jochen Schweizer (Unternehmer), Thomas Anders (Sänger und Songwriter) und einige mehr.